Das optimale Licht im Büro

office-space-1744803_640Die Beleuchtung am Arbeitsplatz hat definitiv Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Produktivität der Menschen.

Bei einer Befragung des Frauenhofer-Institutes gaben über 80 Prozent der Befragten an, eine Lichtlösung mit kombinierter direkter und indirekter Beleuchtung zu bevorzugen, aber nur gut ein Drittel aller Arbeitsplätze ist damit ausgestattet. Handlungsbedarf besteht also, denn in Arbeitsstätten trägt eine optimale Beleuchtungssituation zu mehr Wohlbefinden, Gesundheit und erhöhter Leistung bei.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten um eine bessere Lichtsituation im Büro zu erzielen. Moderne Technik hilft: So können etwa LED Lampen in Verbindung mit digitaler Steuerung über Apps auf Mobilgeräten einen Raum in ein wandelbares Licht tauchen. Damit ist beispielsweise die Simulation der Veränderung der Lichtfarbe im Laufe des Tages darstellbar. Und dass damit positive Wirkungen erzielt werden, gilt als gesichert.

Denn nicht nur die Helligkeit, auch die Lichtfarbe hat sowohl emotionale als auch biologische Wirkung auf uns Menschen.

Ein Raum, der mit einer niedrigen Farbtemperatur ausgeleuchtet ist, wirkt gemütlich und entspannend und wird demnach eher für den Wohnbereich verwendet.

Wird ein Raum mit einem kalten Licht beleuchtet – sprich mit einer hohen Farbtemperatur – ist dies eine hervorragende Lösung für eine anregende Arbeitsatmosphäre. Durch den höheren Blauanteil wirkt kaltes Licht auf uns reiner und anregender, wir werden aktiv und die Ideen beginnen zu sprießen.

Wichtig: Bei der Beleuchtung am Arbeitsplatz sollten unbedingt auch die individuellen Wünsche plus das Alter der Mitarbeiter in Betracht gezogen werden. Mit zunehmendem Alter nimmt nämlich auch die Leistungsfähigkeit des Auges ab. Die Folge davon ist, dass der Lichtbedarf bei älteren Mitarbeitern steigt. Eine altersgerechte Beleuchtung muss also einkalkulieren, dass ab einem Alter ab etwa 50 Jahren insbesondere der Blau-Weiß-Anteil des Lichts beinahe doppelt so groß sein muss.

BComplete berät zum Thema Licht im Büro oder ergonomische Büroeinrichtung.