Mäuseköder, Haus abdichten & Co: Was Sie gegen Mäuse im Haus tun können

Eigentlich sind sie ja recht putzig. Die kleinen Nager können jedoch großen Schaden anricht und Krankheiten übertragen. Lästig sind die kleinen Nager in jedem Fall. Wenn die Tiere Krankheitserreger auf den Menschen übertragen können, werden sie als Gesundheitsschädlinge bezeichnet. Als Materialschädlinge gelten sie da sie durch ihren natürlichen Nagetrieb, wodurch sie u.a. Kabel annagen und dadurch Kurzschluss- und Brandgefahr herrscht.

Machen Sie als erstes ihr Haus dicht!

Mäuse kommen in der Natur vor und haben dort auch ihre Daseinsberechtigung. Sie sollten die Mäuse als erstes am Eindringen in Ihr Haus hindern. Verschließen sie alle Öffnungen die von draußen in Ihr Haus führen.

  • Kabel und Rohreinführungen
  • Klimageräte
  • Lüftungsschächte
  • Kellerfenster und Türen
  • Rankpflanzen zurückschneiden
  • Eindringmöglichkeiten aus der Kanalisation
  • Jeden Spalt von mehr als 8 mm Größe

Angeknabberte Lebensmittel sowie Kotspuren sind erste Anzeichen eines Mäusebefalls. Kot und Urin kontaminieren Lebensmittel. Durch die hohe Fortpflanzungsrate der Tiere kann in kürzester Zeit ein massives Mäuseproblem entstehen. Entziehen Sie als erstes den Mäusen ihre Nahrungsgrundlagen. Lassen sie Keine Lebensmittel offen stehen. Verwahren Sie ihre Vorräte unzugänglich auf. Lehren Sie ihre Mülleimer und gelben Säcke regelmäßig. Hunde -und Katzenfutter etc. verschließen.

Effiziente Mäusebekämpfung

Sollten Sie alle Vorsorgemaßnamen durgeführt haben und der Befall geht nicht merklich zurück, so sollte der Rat eines Profis eingeholt werden. Nur professionelle Köder in Kombination mit der richtigen Auslegetechnik versprechen eine schnelle und effiziente Bekämpfung. Aufgrund der starken Fortpflanzungsrate ist eine selbstständige Bekämpfung mit Mäusefallen nicht zu empfehlen und führt auch nur selten zum gewünschten Erfolg. Fallen und Mäuseköder die man im Baumarkt kaufen kann, haben oftmals keine Profiqualität.

Professionelle Mäusebekämpfung

Der Profi arbeitet auf Grund seiner Ausbildung und seiner Erfahrung schnell und effizient. Die Analyse des Befalls und der Aufenthaltsstätten ist ein wichtiger Bestandteil der Bekämpfung. Die Auswahl der Bekämpfungsmethode ist ausschlaggebend. Oftmals bleibt bei unsachgemäßer Bekämpfung der Erfolg aus und der Schaden vergrößert sich.

Hilfe und Beratung finden Sie auf www.sunbugs.de.

Beitrag teilen: