Dirk Bach

Wenn Dirk Bach das Urmel gab

In welcher Rolle war er nicht erfolgreich? Der unvergessene Dirk Bach unterhielt als Schauspieler, Moderator und Komiker Millionen von Menschen. In welcher seiner Rollen er seinen Zuschauern in Erinnerung bleibt?

Urmeliges Urgestein

Mit seinem unverwechselbaren Charme und dem typischen Augenzwinkern spielte er auch das Urmel, die sympathische Kinderbuchfigur Max Kruses. Bindeglied zwischen Dinosaurier und Säugetier, ein missing link sozusagen, mischt es seit Jahren nicht nur Pflegevater Habakuk Tibatong und Mama-Ersatz Wutz auf, sondern sorgt auch in Generationen von Kinderherzen für Spaß, Unterhaltung und Lebensfreude. Unnachahmlich sind sein kindlich naive Art, auf die Welt zuzugehen, eine Eigenschaft, der Dirk Bach als Urmel eindrücklich Leben einhauchte.

Das perfekte Urmel

Warum passte ausgerechnet Dirk Bach so gut in die Rolle? Er spielte das unschuldige Urzeitwesen mit Wärme und Herzlichkeit und mit der kindlichen Naivität, die er auch sonst häufig seinen Rollen verlieh. Vielleicht war auch Dirk Bach eins der letzten Comedy-Urgesteine in der deutschen Fernsehlandschaft, wie Urmel das letzte Lebewesen seiner Art war. Kinder brauchen Phantasie und Dirk Bach war genau der Richtige um Kinderträume wahr werden zu lassen.